Jornada 680/690

Da ich schon immer von leistungsfähigen "Taschenrechnern" angetan war, hatte ich mir während meines Studiums einen HP95LX gekauft. Das Gerät hatte noch MS-DOS 3.22 als Betriebssystem, war mit einem NEC V20-Prozessor bestückt und hatte ein Grafikformat, welches zu keinem damals bekannten Format kompatibel war (240x128 Punkte). Trotzdem hat er mit während und in den ersten Jahren nach dem Studium gute Dienste geleistet.

Als dann WindowsCE als Betriebssystem aufkam, war ich zunächst von den Fähigkeiten der neuen Plattform begeistert. Meinen ersten WindosCE-Rechner hielt ich 1997 in den Händen. Allerdings hat mich auch dort das damalige Softwareangebot abgeschreckt. Im Mai 2000 kaufte ich mir dann einen HP Jornada 680.


Jornada 680 Bild

Auch wenn das Gerät nun schon ziemlich veraltet ist, bin ich mit ihm relativ zufrieden. Schade ist nur, daß es, verglichen mit der Zeit des Kaufes, immer weniger neue Software dafür gibt.

Ich habe deshalb eine Liste mit auf dem Jornada 680 lauffähiger Software zusammengestellt.

Wer mit seinem Jornada 680 ins Internet will, bekommt hier eine komplette Anleitung für die Verbindung über ein Mobiltelefon. Die Anleitung ist zwar speziell für e-plus und Siemens-Handies geschrieben, es sollte sich aber für andere Anbieter entsprechend anwenden lassen. Wer sein Handy über Infrarot mit dem Jornada verbinden will und keinen passenden Treiber hat, dem hilft vielleicht diese Beschreibung, wie man das Modem einrichtet, etwas weiter...

Ich habe auch noch ein paar Tips & Tricks für den Jornada 680 zusammengestellt, die vielleicht das Leben etwas erleichtern...

Wer es noch nicht weiss, auch unter WindowsCE haben sich die Programmierer selbst ein Denkmal gesetzt und ein paar versteckte Spielereien (sogenannte Ostereier - Eastereggs) eingebaut. Schaut doch mal nach...

Übrigends, diese Seiten können auch sehr gut mit den Jornada 680/690 bzw. 710/720/728 betrachtet werden! Ich hab das Design extra so ausgelegt, dass auch dort alles funktioniert. Probiert es einfach mal aus.